Ihr Warenkorb
keine Produkte

Lieferbedingungen und Versandkosten

Beachten Sie bitte, dass für Kleinbestellungen unter Fr. 25,00 ein Zuschlag von Fr. 8,00 verrechnet wird.

Versandkosten für Schweiz / Liechtenstein
Der Versand unserer Waren erfolgt ausschliesslich mit der Schweizer Post. Die Portokosten werden entsprechend dem
Paketgewicht wie folgt berechnet.

bis  5.0 Kg =  Fr. 8,75 / bis 10.0 Kg =  Fr. 11,45 / bis 20.0 Kg =  Fr. 15,50 / bis 30.0 Kg =  Fr. 18,90 inkl. Mwst

Das Maximalgewicht pro Paket beträgt 30.00 Kg. Für Direktsendungen ab unseren Lieferwerken werden die effektiven Versandkosten weiter verrechnet. Wird eine Bestellung in mehreren Teilsendungen ausgeliefert, berechnen wir die Portokosten nur einmal.

Sendungen die mit der Briefpost geliefert werden können, z.B. Bücher, Kissenüberzüge, sowie Kleinteile bis zum
Grossbrief-Format B4 max. 1000g und 2cm Dicke,  berechnen wir 3.30 Fr. Portokosten.
Bitte beachten Sie, dass der entsprechende Versandkostenanteil jedoch erst bei der Rechnungsstellung angepasst wird.


Versandkosten in EU-Länder
Die Warenlieferungen ins Ausland erfolgen exklusive Mehrwertsteuer (unversteuert).
Die Versandkosten sind vom Paketgewicht und Grösse abhängig und werden wie folgt berechnet.

bis  0.5 Kg =  EUR   7,50 /   bis   1.0 Kg =  EUR 10,50 /   bis   2.0 Kg =  EUR 19,80
bis  5.0 Kg =  EUR 26,50 /   bis 10.0 Kg =  EUR 29,80 /   bis 30.0 Kg =  EUR 37,90

Pro Sendung werden zuzüglich für die Ausstellung der Ausfuhr- und Zollabfertigung  EUR 11,00 in Rechnung gestellt.

Lieferung in Länder ausserhalb der Schweiz bzw. Liechtenstein, sind ab einem gewissen Warenwert im Bestimmungsland zoll- und mehrwertsteuerpflichtig. Der Kunde als Importeur ist verpflichtet, die dafür anfallenen Beträge zu zahlen. Diese werden durch den Zoll nach Auslieferung der Post erhoben (Einfuhrumsatzsteuer auf die bestellten Waren).

Das Maximalgewicht für ein Paket beträgt 30.00 Kg. Sollte ein Artikel nicht oder nur teilweise lieferbar sein, z.B. infolge zu geringem Lagerbestand, werden wir eine Teilsendung veranlassen. Die ausstehenden Artikel müssen dann vom Kunden neu nachbestellt werden.
Wenn eine Sendung mehr als ein Karton umfasst oder aufgrund des Volumens nicht per Post zu versenden ist, werden wir Sie über zusätzlich anfallende Kosten benachrichtigen. Sie haben dann immer noch die Möglichkeit, den Auftrag zu stornieren. Bereits geleistete Zahlungen werden wir umgehend zurückerstatten.